Neuschnee

Irgendwie ist irgendwo in der letzten Nacht meine Balkondeko verschwunden unter dem Neuschnee. An so viel Schnee kann ich mich nicht erinnern. Hier geht im Moment nichts mehr. In der ganzen Stadt fahren 2 U-Bahnlinien…

Es ist soweit Wunderbare Weihnachtszeit. Jedes Jahr erwacht es wieder, wohlbekanntes Weihnachtsfieber. Tannenduft und Kerzenschein können so gemütlich seit. In der Stube Nüsse knacken, Stollen und auch Plätzchen backen, Geschichten lesen, Basteleien finden nicht nur…

Weihnachtspost

In den letzten Tagen erreichte mich die ein oder andere Weihnachtskarte. Daher auf diesem Weg lieben Dank an die Absender für die liebevoll gebastelte oder ausgesuchte Karte. Ich habe mich über alle sehr gefreut und…

Bäriges

In einigen Bloggs habe ich in den letzten Wochen Geschichten über ältere Schätzchen gelesen, die einen begleiten. Als ich mich dann hier umgesehen habe, sind mir die Bären in drei Generationen aufgefallen. Der obere Bär…

Schnee

Auch gestern hat es hier wieder geschneit. Neben dem Chaos auf den Straßen und Schienen und der Tatsache, dass die Leute kaum vom Fleck kommen, unser Drogeriemarkt keine Ware bekommen hat entschädigen dann solche Bilder….

Heute früh…

… nach dem Aufstehen habe ich die Rollos hochgezogen und das gesehen. Der Schnee und die kleinen Eiszapfen boten einen tollen Kontrast zur Dunkelheit. Leider lässt sich ja selten alles mit der Kamera so einfangen…

Winter

Heute habe ich etwas eher Feierabend gemacht, damit ich heil heim komme. Seit heute mittag schneit es hier in einer Tour. Wir sind noch relativ gut durch gekommen aber als ich vorhin zu Fuß unterwegs…

Dekokitsch

Diese Teekanne aus England habe ich auf einer Internettauschplattform gefunden und war total hin und weg. Wenn die Adventzeit zu Ende ist, wird sie meine Küchendeko vervollständigen. Mein Mann hatte dazu nur folgenden Kommentar: ”…

Backen im Advent

Mein Mann und ich haben heute gebacken. Traditionell beginnt das bei uns beiden immer am ersten Adventsonntag. Die oberen Kekse sind die Marzipanknubbel (leider etwas zu braun, sollen gelbgold werden) , die unteren sind die…

Frauen waren jahrhundertelang ein Vergrößerungsspiegel, der es den Männern ermöglichte, sich selbst in doppelter Lebensgröße zu sehen. Virginia Woolf (1882-1941), englische Erzählerin und Essayistin

Glück und ein Engel

Gestern habe ich meine Etagere weihnachtlich hergerichtet. Bei so vielen Glückspilzen kann die Adventzeit nun kommen. Wie man im Hintergrund sehen kann, hatten wir auch den ersten, kleinen Wintereinbruch hier. Gestern abend wurden die Straßen…