Brot backen

Herr Maus hat eine “alte Leidenschaft” neu entdeckt: Brot backen! Mir soll es recht sein, weil ich mit Hefe nicht so gut kann, Herr Maus hingegen schon. Hier das gestrige Ergebnis: Käsebrot. Leider haben wir die große Brotform nicht gefunden, daher mussten wir uns mit der kleinen und einer Muffinsform behelfen, geht aber auch gut. Nun werde ich mich mal nach einer neuen großen Form umschauen. Ich möchte schließlich weiterhin ab und an frisches Brot, mhhh, lecker

3 Replies to “Brot backen”

  1. Hallo, Muschelmaus,
    das sieht sehr lecker aus und bestimmt hat das Haus verführerisch gut geduftet!
    ich hab noch was zu deinem post wegen Gemüseverordnung und EU gefunden:
    http://ec.europa.eu/deutschland/press/pr_releases/11327_de.htm
    wird als link nicht funktionieren, aber du kannst es ja einfügen in den Sucher. Diese Regelung soll nicht für Privatgärtner und alte Sorten gelten. Heißt es. Aber ärgerlich ist das ganze schon, muss man alles und alles regulieren? wenigstens werden sie jetzt mal einige Pestizide verbieten, wenigstens mal für 2 Jahre, weil sie gemerkt haben. dass dieses Zeug auch Bienen killt… unglaublich, was sind die Menschen dämlich! Das wussten die Hersteller garantiert von Anfang an.
    Also: backt euer Brot selbst, dann wisst ihr was Dirn ist! und es schmecket nach Herz & Hand ! liebe Grüße, JULE

Schreiben Sie einen Kommentar