Tubularaty

 Der Tubularty nch einer Anleitung von Martina Behm ist fertig. Am Samstag habe ich die Knöpfe angenäht. Mir gefällt er richtig gut, auch die verschiedenen Tragevarianten sind praktisch. 
 Da freut man sich ja fast schon auf den Herbst, um das mal alles durchzuprobieren. Die Wolle ist ein Wolkenspiel von Atelier Zitron, die Grüntöne sind genau meine Farben. Da hat das Stricken richtig Spaß gemacht. 
Und da heute Dienstag ist, wandere ich zu HoT

3 Replies to “Tubularaty”

  1. @Claudi Das ist ein Schlauch, den kann man durch die Knöpfe auf verschiedene Arten tragen, als Loop, als Kapuze oder oder oder…. Auf der Seite von Martina Behm kann man sich das in einem Video anschauen. Ich mag ihre Tücher

Schreiben Sie einen Kommentar