Ein schöner Rücken….

… ja ja, auch nur angefangen ist der Kinderpulli, fertig ist das Rückenteil, in Arbeit das Vorderteil. Ist zwar klein, aber durch die Farbwechsel auch etwas langwieriger. Etwas unglücklich finde ich, dass die Farben immer in ungeraden Reihen wechseln, dadurch kann ich den Faden nicht hochziehen, sondern muss abschneiden….. ich freu mich jetzt schon aufs vernähen.  

3 Replies to “Ein schöner Rücken….”

  1. Mit einer Rundstricknadel kann man die Arbeit Hin-und herschieben und immer an der SEite wo der passende Faden hängt weiterarbeiten. Fällt nicht auf wenn man gleichmäßig strickt und erspart viel Näherei
    Grüße Regina

Schreiben Sie einen Kommentar