Etwas verspätet

 Endlich mal wieder etwas fertiges. Dieses Shirt sollte eigentlich länge Ärmel bekommen, doch ich war wohl beim Stoffkauf zu geizig. So hat es nur für kurze Ärmel gereicht. An dem Stoff konnte ich nicht vorbei gehen, strickende Hasen, so niedlich. 
 Der Schnitt ist eine Mischung aus einigen Schnittmustern und einem älteren Shirt, das ich  auseinander genommen habe. Und so muss etwas älteres gehen und macht neuem Platz. 
Wenn ich es trage, schaut es leicht japanisch aus, meint Herr Maus. Wenn er das sagt…. 

4 Replies to “Etwas verspätet”

  1. Wie geniaaaaaaaaal ♥ Das mit dem Stoffkauf kenne ich – allerdings in die andere Richtung. Ich bin immer zu großzügig und habe dann "Reste" übrig, mit denen ich irgendwie nichts anzufangen weiß 🙂

    Alles Liebe nima

Schreiben Sie einen Kommentar