Ein Plüschtuch

 Ein Josefinentuch habe ich mir gestrickt. Die Wolle habe ich beim Stricktreff im Wollladen gesehen und eine ganze Zeit überlegt. Eigentlich mag ich nicht mit großen Nadelstärken stricken. 
Dann habe ich aber doch 3 Knäuel genommen und das Tuch angenadelt. Immerhin ist man relativ schnell fertig mit den dicken Nadeln. Und so habe ich jetzt ein Plüschtuch. Bei dem Wetter im Moment genau richtig.

10 Replies to “Ein Plüschtuch”

  1. Oh das sieht wirklich total flauschig aus. Mit welcher Nadelstärke hast Du gestrickt? Ich konnte das am Knäuel nicht sehen und dick kann 5 sein oder 10 oder irgendwas dazwischen 😉
    lg
    Maggie

Schreiben Sie einen Kommentar