Mein (vor)letztes Wochenende…

 … also das mit den Feiertagen, war herrlich, lang und fast wie ein kleiner Urlaub. Ich habe die freie Zeit genossen und auch genutzt, um mich mal richtig im Haushalt auszutoben. Das mache ich ja, wenn ich Zeit habe, gar nicht so ungern. Also nicht falsch verstehen, ich bin kein Putzteufel oder so, aber wenn ich nicht arbeiten muss, finde ich den Haushalt nur halb so wild.

Ich habe Brot gebacken, die Fenster und die Blumen geputzt, Betten gewaschen und neu bezogen, eben alles Dinge, die man nicht mal eben so macht. Ansonsten habe ich auch noch Kreativzeit gehabt und war mit Herrn Maus beim Sport. Schade, dass es solche Wochenende nur so selten gibt…. 

Schreiben Sie einen Kommentar