Das Unperfekthaus in Essen

Am Samstag war ich nach längerer Zeit mal wieder im Unperfekthaus. Schön war es, wir sind erst einmal durch das ganze Haus gegangen und haben geschaut, was es so Neues zu entdecken gibt. Ich habe ein paar richtig tolle Bilder und schönen Schmuck entdeckt, wirklich interessante Sachen. Dann haben wir gemütlich gegessen und gequatscht, es war ein schöner Tag, das müssen wir mal wiederholen… 

2 Replies to “Das Unperfekthaus in Essen”

  1. Davon hab ich ja noch nie gehört – also von dem Haus mein ich. Das muss ich mir gleich mal genauer anschauen – der Name klingt total interessant 🙂

    Alles Liebe nima

Schreiben Sie einen Kommentar zu Frau nima Antworten abbrechen