Mein vergangenes Wochenende

Allmählich gewöhne ich mich daran, dass ich freitags frei habe. Ein wenig fühlt es sich immer noch wie Urlaub an, aber langsam entwickle ich einen gewissen Rhythmus. Meist versuche ich, morgens zum Markt zu gehen. Auf dem Weg dahin habe ich entdeckt, dass der Kirchtum nun ein Gerüst trägt, was da wohl los ist? Nass geworden bin ich auch, aber nicht wirklich doll.

Am Samstag habe ich einiges gewuselt und Herr Maus und ich haben gemeinsam eingekocht. Das heißt dann meist, dass Herr Maus das Obst schnibbbelt und ich mich dann um den Rest kümmere. Dieses Mal waren Aprikosen dran. 

Am Sonntag waren wir dann erst zum Sport und dann im Kino.

Uns hat der Film gefallen, mir wird da immer ganz anders, wenn ich mir vorstelle, was davon vielleicht keine Fiktion mehr ist…..

Schreiben Sie einen Kommentar