Strickferien am Schliersee

(Werbung, unbezahlt und unbeauftragt)

Jetzt bin ich schon über 2 Wochen wieder daheim. Die Zeit rennt im Moment und ein Termin folgt auf den nächsten. Aber ich bin ja gut erholt.

Die Zeit am Schliersee im Haus Seegarten habe ich sehr genossen. Es war mal etwas ganz anderes für mich. So habe ich auch noch keinen Urlaub gemacht. Allein und dann eine Gruppe Frauen treffen, die das gleiche Hobby haben. Eine lustige Truppe war das und wir haben eine schöne Zeit gehabt.

Morgens wurde gemeinsam gefrühstückt und dann gemeinsam gestrickt. Jeder seine und doch nicht allein, mit Spaß und Unterstützung sind dabei tolle Stücke entstanden. Mittags sind wir dann auch mal los, so haben wir die Whiskydestillerie Slyrs besichtigt, nebenan war noch die Genussschmelze, lecker war beides. Als wir dann auf dem Rückweg waren, wurden wir mit einem tollen Himmelsschauspiel belohnt:

 Nachmittags und abends wurde auch gestrickt, aber vom Gestrick habe ich irgendwie kaum Bilder gemacht, man hat ja auch beim Stricken keine Hand frei. Dabei sind so schöne Sachen entstanden… Die Hilfestellung von Lydia war klasse, es hat sehr viel Spaß mit ihr gemacht.

Da wir so nah am See waren, sind wir auch oft da unterwegs gewesen, immer mit dabei war Bieni, der Dackel von Lydia. Ich freu mich jetzt schon auf das Wiedersehen im nächsten Jahr. Bis dahin….

2 Replies to “Strickferien am Schliersee”

    1. Hallo Lydia,
      klar darfst Du das verlinken, es freut mich, dass es Dir gefällt. Ich freue mich jetzt schon auf das nächste Jahr.
      Ein schönes Wochenende und einen schönen ersten Advent
      Lieben Gruß
      Uta

Schreiben Sie einen Kommentar