mein vergangenes Wochenende

(Werbung, unbezahlt und unbeauftragt)

Das vergangene Wochenende war eine Mischung aus Freizeit und Küchendienst, lach. Am Freitag habe ich mich mit meiner Freundin getroffen und wir sind nach Oberhausen gefahren. Erst sind wir am Kanal längs gelaufen, dabei kann man herrlich quatschen. Dann wieder zurück, vorbei an Schiffen, Paddlern und allem, was sonst noch so am Kanal keucht und fleucht. Ich bin unheimlich gern da unterwegs, irgendwie ist da immer was zu gucken. Dann haben wir uns am Centro einen Kaffee gegönnt. Kaum saßen wir, fing es an zu regnen, aber wir hatten ein halbwegs trockenens Plätzchen erwischt. Irgendwann war aber dann doch genug und wir sind bummeln gegangen im Centro. Schön war das, abends war ich müde und leer gequatscht 🙂

Am Samstag habe ich mich dann um den Haushalt gekümmert und Kuchen gebacken, etwas Kreativzeit war auch noch drin und der Sonntag war einfach nur gemütlich und faul. Und bei euch so?

4 Replies to “mein vergangenes Wochenende”

  1. Tja, bei mir so … ich war bei meiner Enkeltochter, wir haben am Samstag Fotos für ein Fotoalbum ausgesucht und eingeklebt und am Sonntag haben wir ein paar Seiten verschönert mit Stickern und so.
    Dann, als sie keine Geduld mehr hatte, haben wir, die Großen, Level 8 gespielt. Am Sonntag hatte ich sogar gewonnen, allerdings ganz knapp.

    Einen schönen Start in die neue Woche wünsche ich dir.

    Lieben Gruß,
    Heike

Schreiben Sie einen Kommentar zu Heike Antworten abbrechen