mein vergangenes Wochenende

(Werbung, unbezahlt und unbeauftragt)

Das hinter mir liegende Wochenende war sehr ruhig und ich habe es genossen. Am Freitag habe ich den Haushalt fertig gemacht, abends haben Herr Maus und ich auf dem Balkon gegrillt. Danach haben wir den Tag bei einem Glas Wein gemütlich ausklingen lassen. Den Samstag und den Sonntag habe ich wechselweise mit lesen und stricken verbracht, ich habe einen Schnitt gebastelt, gehäkelt und einige Nähte genäht, viel gemacht, aber richtig fertig ist nichts geworden. Aber das ist bei mir oft so, wenn ich Zeit habe, dann mache ich viele Dinge gleichzeitig, gefühlt wird nichts fertig und dann irgendwann, habe ich x Sachen geschafft. Nur eines machen, das bekomme ich nicht hin, ich muss immer alles durcheinander machen, sonst bleibt es liegen. Wie ist das bei euch? Eher konzentiert an einer Sache oder kreatives Chaos?

4 Replies to “mein vergangenes Wochenende”

  1. Kommt immer drauf an, mal Chaos mal konzentriert an einer Sache. 😊Dein Wochenende klingt richtig toll nach kreativer Handarbeit und Entspannung.
    Viele liebe Grüße deine nähbegeisterte Andrea ☺️

Schreiben Sie einen Kommentar