Die Temperaturdecke wächst vor sich hin

(Werbung, unbezahlt und unbeauftragt)

Über die letzten Monate ist die Decke gut gewachsen, da waren auch pro Tag 2 Reihen zu stricken. Jetzt geht es wieder langsamer, nun kommt pro Tag eine Reihe dazu, bisher bin ich wirklich dran geblieben, maximal 3 Tage habe ich mal auflaufen lassen. Ich glaube, ich bekomme zum ersten Mal eine Decke wirklich fertig.

8 Replies to “Die Temperaturdecke wächst vor sich hin”

  1. Hallo Andrea, bisher finde ich die Decke auch echt schön, die Farben passen besser zusammen, als ich am Anfang dachte. Bin gespannt, wie warm das nachher ist, hab einen schönen Tag

        1. mh, ich weiß was Du meinst, aber ich glaube, ich weiß ich einigen Jahren eh nicht mehr, welche Farbe für welche Temperatur gestanden hat. Ich werde die Anleitung wohl aufheben müssen, um mich daran zu erinnern. Für mich ist es aber auch nicht sooooo wichtig, sondern eine Möglichkeit, eine Decke auch fertig zu bekommen. Wenn da nicht der Druck hinter stünde, würde ich wohl so ein großes Stück nicht stricken 🙂

Schreiben Sie einen Kommentar