wolkiger Zauberball

(Werbung, unbezahlt und unbeauftragt)

Hurra, er ist fertig! An diesem Wolkig habe ich gefühlt ewig gestrickt, aber es hat sich gelohnt, finde ich. Das ist für mich immer ein Mitnehmprojekt. Ich habe einige dieser Loops und ich trage sie sehr sehr gern. Dieser hier ist aus zwei Zauberbällen der Edition 6 mit Namen Tante Emma entstanden. Das Garn ist etwas feiner als die “normalen” Zauberbälle, ich habe aber trotzdem mit einer 3,5er Nadel gestrickt. So fällt der Wolkig sehr schön am Hals und ist weich und kuschelig, ich mag das so sehr gern und ich glaube, ich muss mal schauen, welche Farben ich da noch im stash habe, ich brauche ja ein neues Mitnehmgestrick….

Anleitung Wolkig von Martina Behm,

den Zauberball habe ich letztes Jahr bei Lydia gekauft, als ich im Strickurlaub war. Sie hat einen tollen shop: https://www.schoene-wolle.de/

4 Replies to “wolkiger Zauberball”

  1. Dein wolkiges sieht einfach klasse aus. Die Farben und das Muster sind klasse und werden deinen Hals sicher schön wärmen…. 😁

    Habe einen tollen Start ins Wochenende und ganz liebe Grüße deine nähbegeisterte Andrea 🦇

Schreiben Sie einen Kommentar