mein vergangenes Wochenende

(Werbung, unbezahlt und unbeauftragt)

Das vergangene Wochenende war recht ruhig hier, es hat viel und heftig geregnet und von daher haben wir nicht viel unternommen. Bei so einem Wetter hat man nicht so recht Lust, vor die Tür zu gehen, oder? Macht aber auch nichts, ich habe ja immer irgendwas zu tun. Mich hat das Malfieber gepackt und ich bemale fleißig Pottsteine. Wer dazu mehr wissen will, mag gern bei facebook mal schauen, das Phänomen der bemalten Wandersteine scheint es aber weltweit zu geben.

Und weil es ja nicht mehr sooo lange bis Weihnachten ist, habe ich da auch schon mal angefangen, verschiedene Sachen zu probieren. Ich nähe wieder Beutel als Verpackung und die Karten bastel ich ja eh selbst. Da habe ich mir neues Spielzeug für die bigshot gegönnt (habe ich gebraucht gefunden) und teste damit nun etwas. Macht Spaß….

6 Replies to “mein vergangenes Wochenende”

  1. Hallo Maus,

    solche Geschenke kommen immer gut an.
    Bei uns war das ganze Wochenende sehr schönes Herbstwetter, wir waren viel an der Luft. Ich liebe es auch in meinem Alter noch durch das Laub zu rascheln beim Gehen.

    Lieben Gruß,
    Heike

  2. Vielen Dank für den Begriff “Pottsteine”.
    Wir haben vor einiger Zeit einen solchen gefunden.
    Unsere Kinder bemalen gerne Steine, das mit dem Aussetzen könnte ein neues Hobby werden.
    Wir haben eben Stifte bestellt 😉
    LG von TAC

    1. oh wie schön, vielleicht gibt es ja bei euch eine “regionale Gruppe”, das scheint ein weltweites Phänomen zu werden oder schon zu sein 🙂

Schreiben Sie einen Kommentar zu Muschelmaus Antworten abbrechen