Upcycling von Jeanshosen

(Werbung, unbezahlt und unbeauftragt)

Wenn ich einmal dabei bin, die Hosenstücke zuzuschneiden und zu besticken, nähe ich auch gleich einen kleinen Vorrat. Daher ahbe ich wieder gleich 3 Täschchen fertig bekommen.

Dieser olivbeige Stoff lies sich nur unter erschwerten Bedingungen besticken, da der Elastananteil recht hoch war. Egal, bei mir wird alles verarbeitet. Das Täschchen auf dem unteren Bild ist aus einem noch vorhandenen Rest der eingefärbten Hose entstanden. Mir gefällt das so gut mit der Färbung, da vernähe ich jeden Fitzel.

3 Replies to “Upcycling von Jeanshosen”

Schreiben Sie einen Kommentar