bemalte Steine

(Werbung, unbezahlt und unbeauftragt)

Ich male gern, nicht besonders gut, aber sehr gern. Über die Pottsteine bin ich drauf gekommen, Steine zu bemalen. Mir macht das viel Spaß und ich mag es, den Menschen ein Lächeln ins Gesicht zu zaubern. Hier sehr ihr die aktuellen Werke, noch nicht alle fertig, mit viel Spaß bemalt….

Gibt es diese bemalten Steine auch bei euch?

8 Replies to “bemalte Steine”

  1. Nicht besonders gut hätte ich mein Maltalent auch beschrieben, aber sooo schön kann ich das nicht. Die Steine sehen zauberhaft aus und sind richtige kleine Kunstwerke. 😁

    Habe einen tollen Tag und viele liebe Grüße deine nähbegeisterte Andrea 😊

  2. Bezaubernd schön! Das glaube ich gerne, dass die beschenkten Menschen lächeln. Habe ich jetzt auch. Die Häuser sind so hübsch und der Wichtel total niedlich!
    LG Petra

  3. Ich hatte das auch probiert, da es in fb eine Gruppe “Wandersteine” gibt. Leider sahen meine Steine nicht so besonders aus. Die Leute in der Gruppe hatten die reinsten Kunstwerke gemalt, da bin ich dann wieder raus.

    LG Heike

    1. ach wie schade, ich bin bei den Pottsteinen unterwegs und da gibt es alle Talentstufen und die Einstellung: hauptsache Spaß an der Sache…. das finde ich gut.

  4. Bei uns in Wien hab ich solche Steine noch nie gesehen – ich find die Idee aber ganz zauberhaft. Und deine Steine zaubern einem wirklich ein Lächeln ins Gesicht!

    Alles Liebe
    nima

    1. Das kommt wohl ursprünglich aus den USA und nennt sich dort wohl painted stones oder wandering rocks, in Deutschland verbreitet sich das gerade. Mir macht das viel Spaß und ich male halt gern 🙂

  5. Wunderschöne Steine hast Du bemalt. Ich finde diese Idee mit den wandernden Steine total schön. Ich habe gerade damit begonnen. Eigentlich ein Hobby, das mein Lieblingsmensch beginnen wollte. Aber jetzt hat es mich auch erfasst. Ich wünsche Dir weiterhin viel Spaß beim malen und überhaupt. Liebe Grüße Birgit

Schreiben Sie einen Kommentar