Wolkig

(Werbung, unbezahlt und unbeauftragt)

Angestrickt habe ich diesen Wolkig (nach einer Anleitung von Martina Behm) beim Tag der Wolle im letzten Jahr. Dann hat er eine ganze Weile unbeachtet daheim gelegen. Ich war mir bei der Farbe irgendwie nicht mehr so sicher. Vor einigen Wochen ist er mir dann in die Hände gefallen und ich habe innerlich mit dem Kopf geschüttelt. Mittlerweile habe ich sogar 2 Shirts in der Farbe, also ran an die Nadeln und fertig machen. Das Garn lies sich so toll verstricken. Es ist das Forrest von Pascuali, ein tolles Gemisch und super angenehm zu tragen. Warum ich dafür jetzt fast ein Jahr gebraucht habe, keine Ahnung, manchmal ist man ja seltsam….

5 Replies to “Wolkig”

  1. Das kenne ich auch, wenn ein Projekt sich irgendwo als zickig erweist liegt es hier auch gerne mal rum. Oder mir etwas nicht gefällt und ich nicht gleich Lust habe zu tüfteln. 😁 Sieht hübsch aus dein wolkig…. 👍

    Viele liebe Grüße deine nähbegeisterte Andrea 🍀

Schreiben Sie einen Kommentar