meine vergangene Woche

(Werbung, unbezahlt und unbeauftragt)

Die vergangene Woche war wie die meisten davor auch, der Alltag begleitet mich und ich fühle mich wohl damit. Etwas mehr Arbeit gab es, da bei uns einige Kollegen Urlaub haben, aber das ist ja auch jedes Jahr gleich. Bald habe ich ein paar freie Tage und ich freue mich darauf.
Das Wetter wird hier allmählich herbstlich und ich genieße das sehr, ich mag den Herbst gern. Wenn es morgens so erfrischend kühl draußen ist und man nie weiß, was der Tag bringt, herrlich.

Etwas neues gab es im Hause Maus aber dann doch: meine Kamera hat den Geist aufgegeben, nach so vielen Jahren fast täglichem Gebrauch wollte der Zoom nicht mehr und einige andere Unpässlichkeiten hatte sie auch. Eine Reparatur habe ich erfragt, aber die Antwort war recht unbefriedigend. So ist also das Nachfolgemodell eingezogen und ich bin froh, dass vieles so ist, wie es vorher auch war. Da muss ich nicht ganz von vorn anfangen. Die Bilder hier habe ich zum Probieren gemacht, geht doch, oder? Die alte Kamera darf bei Herrn Maus noch weiter arbeiten mit dem, was noch funktioniert, auch fein.

Und bei euch? Habt ihr auch schon Herbst?

2 Replies to “meine vergangene Woche”

  1. Ja davor habe ich auch ein bissel Angst und hoffe das es dann wie bei dir auch funktioniert. Eine neue Kamera ist immer wieder schön. Die Bilder sehen klasse aus. 😁

    Viele liebe Grüße deine nähbegeisterte Andrea 🍀

    1. Es gibt noch die ein oder andere Funktion, die ergründet werden muss, aber es ist vieles sehr ähnlich, da bin ich echt froh drum 🙂

Schreiben Sie einen Kommentar zu Muschelmaus Antworten abbrechen