Ein Stern

(Werbung, unbezahlt und unbeauftragt)

Bei Steffi (screaming colours) habe ich im Adventkalender auf ihrem Blog diesen Stern entdeckt. Ein Sternenkissen habe ich vor Jahren schon einmal gestrickt. Also wußte ich ungefähr worauf ich mich einlassen.

Das hat etwas von Fakirstricken, aber bei solchen Anleitungen habe ich echt Geduld. Wolle hatte ich auch noch zum Probieren, das ist ein Rest von meiner Temperaturdecke 2019, eine Schachenmayr Merino, das Gelb fand ich jetzt passend für den Stern.

In Ermangelung eines Weihnachtsbaumes musste dann der Gummibaum herhalten. Ich glaube, das schaffe ich auch mit Sockenwolle und 2,5er Nadeln. Da muss ich auf jeden Fall noch mal bei den Resten schauen, ob ich passende Farben habe. Sterne gehen ja immer

Steffis Blog findet ihr hier: https://screamingcoloursblog.wordpress.com/
Schaut mal vorbei, ich finde die Artikel rund um die Wolle sehr gut recherchiert und geschrieben. Ihr shop ist auch einen Besuch wert.

4 Replies to “Ein Stern”

  1. Dein Stern sieht klasse aus.😍 Das könnte ich nie, mit drei Nadeln… Aber deine Geduld hat sich auf jeden Fall gelohnt. 😊

    Dir und deinen Lieben ein schönes Weihnachtsfest und viele liebe Grüße deine nähbegeisterte Andrea 🍀🕯️🕯️🕯️🕯️

Schreiben Sie einen Kommentar