meine vergangene Woche

(Werbung, unbezahlt und unbeauftragt)

In der vergangenen Woche gab es einige erfreuliche Begebenheiten. Am Montag habe ich meinen alten Ohrensessel verkauft bekommen. Darüber habe ich mich sehr gefreut. Ich habe ja seit November einen “Rentnersessel mit Schleudersitz” für´s Handarbeiten. Mein alter Ohrensessel war dafür nicht wirklich geeignet, die Armlehnen waren irgendwie im Weg. Und da frau ja nicht jünger wird…. aber lassen wir das. Nun war der Sessel übrig, aber auf den Spermüll? Nee, ich habe dann zum Glück jemanden gefunden. Das ist ja aktuell auch nicht einfach. Aber ich habe den Sessel ins Treppenhaus gestellt, so hat es gut geklappt.
Dann war ich wieder sehr vile zu Fuß unterwegs. Hierbei sind mir am Freitag Schneeglöckchen begegnet, so schön anzuschauen. Am Samstag habe ich ein Paket bekommen, über dessen Inhalt ich mich sehr gefreut habe, aber dazu kommt noch ein extra Bericht. Dann kam das Wochenende und damit der Schnee. Im Ernst? Schnee und Glatteis in der Stadt? Braucht kein Mensch…. Nun ja, auf ein neues, in die nächste Woche….

4 Replies to “meine vergangene Woche”

  1. Ach Gott der Arme Gartenzwerg, der muss sich ja ordentlich durch den Schnee kämpfen. Ihm steht dieser ja Buchstäblich bis zur Nasen spitze. Ein tolles Bild, aber auch die Schneeglöckchen sehen klasse aus. Hier gibt es jetzt mal Schnee und es ist nicht viel außer weiß zu sehen. Ich freue mich mit dir und dem neuen Besitzer, es ist doch super wenn ihn noch jemand gebrauchen kann und seine Freude an ihm hat.

    Viele liebe Grüße deine nähbegeisterte Andrea

  2. Der arme Gartenzwerg, wenn noch mehr Schnee kommt, ist er auf einmal weg. Die Schneeglöckchen sind sehr schön, der Frühling wird bestimmt auch bald mal kommen.
    Schön, dass dein Ohrensessel einen neuen Besitzer gefunden hat und du in deinem Neuen gut stricken kannst.
    LG Moni

Schreiben Sie einen Kommentar