ein wasserabweisender Beutel

(Werbung, unbezahlt und unbeauftragt)

Ein neuer, wasserabweisender Beutel musste her. Oder eher ein weiterer. Ich habe mir vor einigen Jahren schon einmal einen solchen ganz schlichten Beutel genäht. Innen und außen beschichtete Baumwolle und die Henkel aus einem Gurtband, dass ich mal von einer defekten Tasche abgetrennt habe. Diese Beutel habe ich eigentlich immer in der Tasche, falls ich mal Joghurt oder etwas feuchtes transportieren muss. So ist es nicht schlimm, wenn mal was ausläuft und ich mache meine Tasche samt Inhalt nicht dreckig. Ich finde das ganz praktisch, aber einer allein? Nee, wenn der mal trocknen muss, brauche ich doch einen weiteren. So habe ich den Eulenstoff verarbeitet, den ich mir vor ein paar Jahren in Barcelona gekauft habe. Nun habe ich beim Einkauf auch noch Urlaubserinnerungen dabei, so mag ich das….

6 Replies to “ein wasserabweisender Beutel”

  1. Eine praktische Idee und du hast recht, das macht das ganze ein wenig ertragbarer. 😊 Ich finde der Eulenstoff macht richtig gute Laune. 👍

    Viele liebe Grüße deine nähbegeisterte Andrea 🍀

Schreiben Sie einen Kommentar