Shopper Luise

(Werbung, unbezahlt und unbeauftragt)

Ich war auf der Suche nach einer ganz bestimmten Taschenform und habe mal anderer Näherinnen gefragt. Die liebe Claudi hat mich dann auf den Shopper Luise vom Nähhimmel aufmerksam gemacht. Noch nicht ganz so, wie gewünscht, aber sehr nah dran. Also Schnittmuster und Stoff bestellt und zugeschnitten. Am Wochenende sollte es los gehen.

Naja, ging es dann auch, aber anders als geplant. Der Futterstoff in dem Materialpaket war ein Leoprint. Eigentlich nicht mein Fall, hat mir aber doch gefallen, nur nicht für die Tasche, das Gurtband habe ich auch ausgetauscht. Warum habe ich überhaupt das Materialpaket gekauft? Egal, wird nicht die letzte Tasche gewesen sein. Manchmal muss man seinen Ideen folgen. Nachdem ich dann alles irgendwie geändert hatte, habe ich los gelegt. Als erstes hat mich dann die Nähnadel im Stich gelassen und war der Meinung, dass sie mal in x kleine Teile brechen müsste. Pft, war das eine Friemelei, bis ich die ganzen Teile wieder beisammen hatte. Dann sollte es weiter gehen, aber nun wollte der Unterfaden den Oberfaden fressen. Auch gut, wieder alles auseinander bauen, dabei gleich mal etwas putzen, nach 2xigem Zusammenbau war alles richtig und die Tasche dann sehr schnell fertig. Nun ist aus dem Shopper eine Stricktasche geworden, auch gut, oder? Der Shopper kommt dann ein anderes mal, dazu werde ich den Taschenkörper etwas verändern…..

4 Replies to “Shopper Luise”

Schreiben Sie einen Kommentar