Socken für mich

(Werbung, unbezahlt und unbeauftragt)

Der Wochenrückblick Anfang der Woche ist ja, anders als gedacht, nun ganz ausgefallen. Grund hierfür ist, dass wir gerade Urlaub haben und sich dann recht plötzlich die geltenden Vorschriften so geändert hatten, dass wir tatsächlich ein paar Tage an der Nordsee verbringen durften, dazu erzähle ich euch in den nächsten Tagen etwas mehr. Zu Beginn des Urlaubs habe ich dann daheim noch die Socken für mich fertig bekommen. Verstrickt habe ich ein Knäuel aus meinem Opal-Abo, gestrickt mit dem Crasytrio und das Muster ist das Kuuka-Muster von RosaP., die Socke selbst ist “mein” Standardmodell für mich, 56 M, 20 Rd Bund, langer Schaft, Käppchenferse und dann der Fuß dran. Das passt und da rutscht nichts durch die Gegend.

Habt ein schönes, hoffentlich langes Wochenende!

4 Replies to “Socken für mich”

Schreiben Sie einen Kommentar