Backhandschuhe stricken

(Werbung, unbezahlt und unbeauftragt)

Nachdem meine Ofenhandschuhe den Geist aufgegeben haben – sie halten plötzlich die Hitze nicht mehr ab – habe ich Ersatz gesucht, aber ich habe nichts gefunden. Also habe ich überlegt, wie ich mir welche selbst machen kann. Genäht habe ich mir vor langer Zeit schon einmal welche, das hat aber nicht so gut geklappt, auch hier hatte ich ein Problem mit der Hitze, ich hatte mit Thermolan gearbeitet, aber so recht überzeugt hat mich das nicht. Dann habe ich einige gefilzte gesehen und das probiere ich jetzt einmal aus. Filzwolle habe ich noch im stash, also konnte ich sofort losstricken. Ich habe mir verschiedene Anleitungen durchgeschaut und dann aus mehreren eine für mich hoffentlich passende zusammen gebastelt.

Eine Anleitung habe ich gründl gefunden : https://www.gruendl.com/topfhandschuh/c1000-APDF-130-D
und eine ist von Tanja Steinbach: https://www.tanjasteinbach.de/19-11-2019-ard-buffet-gestrickte-filz-faeustlinge/

Das auf dem unteren Bild sind meine zerliebten Ofenhandschuhe, mittlerweile haben sie Löcher und der Hitzeschutz funktioniert nicht mehr, schön schauen sie auch nicht mehr aus, aber sie haben mir lange gute Dienste getan, das war vor vielen Jahren einer meiner ersten Einkäufe auf DaWanda. Vielleicht sind die Gefilzten ja ein würdiger Ersatz, ich werde berichten

2 Replies to “Backhandschuhe stricken”

  1. Hallo Uta,
    das ist ja mal eine tolle Idee und ich bin gespannt, ob Du damit zurecht kommst und ob sie die Hitze abhalten. Sonst vielleicht noch mal welche stricken und sie übereinander ziehen…
    Sie lieb gegrüßt von Traudi.♥

    1. Hallo Traudi,
      mittlerweile sind sie gefilzt, jetzt müssen sie noch trocknen und dann kommt der Praxistest
      Hab ein schönes Wochenende
      Lieben Gruß Uta

Schreiben Sie einen Kommentar