der Walhai

(Werbung, unbezahlt und unbeauftragt)

Um die Anleitung für dieses Mäppchen bin ich eine ganze Zeit herumgeschlichen, dann habe ich sie mir doch gekauft. Ihr bekommt sie bei Farbenmix und sie ist von ambazamba:
https://farbenmix.de/ebooks/taschen/3410/walhai-stiftemaeppchen-ebook-mit-schnittmuster-und-anleitung

Aufgrund der relativ vielen kleinen Einzelteile hatte ich von Anfang an den Plan, Reste zu verwerten. Das hat auch ganz gut geklappt, das mit dem Reißverschluss dafür nicht ganz so gut. Nun ja, ich hätte vielleicht auch darauf achten sollen, dass ich nicht eine sehr elastische Jeans mit verarbeite (der hellgraue Stoff ist megaelastisch), das hätte die Sache etwas vereinfacht. Die Augen habe ich aus Knöpfen gemacht, davon habe ich ja auch einige Gläser.

Aber egal, mir gefällt der Walhai total gut, auch wenn mein Exemplar ein wenig krumm und schief ist. Nun weiß ich, wie es geht und Jeansreste habe ich noch eine Menge. Da kann ich noch einige Exemplare nähen, das hat mir tatsächlich viel mehr Spaß gemacht, als ich erwartet hatte 🙂

4 Replies to “der Walhai”

Schreiben Sie einen Kommentar