nicht alles klappt sofort….

(Werbung, unbezahlt und unbeauftragt)

Hier hat sich das Ribbelmonster ausgetobt. Jetzt habe ich doch schon so oft einen Raglan gestrickt und trotzdem klappt es nicht immer. Aus welchem Grund auch immer hatte ich einen riesengroßen Denkfehler drin, ich hab mal eben die kompletten Zunahmen vergessen vorn am V-Ausschnitt. Das konnte ja nicht aufgehen, boah. Nun ja, schön, wenn man es merkt, bevor der Pulli fertig ist, vielleicht sollte ich einfach nicht nach Anleitungen stricken….. Also alles wieder auf Anfang, am Wochenende habe ich die Runde schon wieder schließen können, es wird 🙂

6 Replies to “nicht alles klappt sofort….”

  1. Liebe Uta,
    meiner Erfahrung nach liegt es an der Konzentration. Wenn der Kopf nicht bereit ist verbaseln wir das. Das geht mir auch so…. 😁 Mäh, jetzt aber Kopf hoch das wird schon. Kennst du eigentlich Rundenzähler, kann man die gebrauchen?

    Viele liebe Grüße deine nähbegeisterte Andrea 🍀

    1. Liebe Andrea,
      hi hi, genau, ich habe einfach nicht noch mal gelesen und einfach drauflos genadelt. Aber egal, immerhin habe ich es noch gemerkt. Ich habe schon immer Runden gezählt, früher noch mit Zettel und Stift, heute mit Maschenmarkierer und Runden/Reihenzählern. Ich mag das gern. Das macht ja jeder anders, einige nehmen das Zentimetermaß, andere zählen immer mal Reihen, Runden oder Mustersätze, ich mag am liebsten den Rundenzähler und hier habe ich mich an den Ring von knitpro gewöhnt. Den mag ich, weil ich den auch unterwegs super nutzen kann und er nicht verloren geht, da er am Finger steckt. Aber ich denke mal, das muss man ausprobieren. Wenn man da nicht zuverlässig dreht, dann zählt man doch wieder manuell 🙂
      Lieben Gruß
      Uta

  2. Liebe Uta,
    oh das kenne ich gut. Das Ribbelmonster ist hier regelmäßig zu Gast! Nicht richtig gelesen oder bisschen unkonzentriert ( dann bin ich Weltmeister im Umschläge vergessen) und schon ist es passiert.
    Eine schöne Farbe hast du da ausgesucht, der Pulli wird bestimmt wunderschön.
    LG Moni

    1. ja, genau so, das gehört aber auch irgendwie dazu, ist ja Handarbeit 🙂 Und rückwärts stricken ist ja auch stricken

Schreiben Sie einen Kommentar zu Nähbegeisterte Antworten abbrechen