Der Pullover wächst vor sich hin

(Werbung, unbezahlt und unbeauftragt)

Auch hier hatte ich ja im ersten Versuch da Ribbelmonster zu Besuch. Seither stricke ich munter vor mich hin. Ich lege beim RvO immer den Körper still, nachdem ich die Ärmel abgeteilt habe und stricke dann die Ärmel weiter. Zum einen habe ich dann nicht so viel Material auf dem Schoss beim stricken und zum anderen kann ich die Wolle ggf bis zum letzten aufbrauchen, wenn ich unsicher bin. Hier habe ich allerdings genug Material, allerdings überlege ich, während ich die Ärmel nadel, ob ich ein Muster in den Körper stricken soll? Ich habe ja noch Zeit, bin ja gerade erst beim ersten Ärmel 🙂

6 Replies to “Der Pullover wächst vor sich hin”

  1. Die Farbe gefällt mir auch gut. Und erst die Ärmel stricken merke ich mir mal. Habe nämlich gerade eine Strickjacke auf den Nadeln und bin unten beim Bündchen und dann kommen die Ärmel…
    LG Moni

    1. Ich hab das irgendwann mal angefangen, weil ich nicht wußte, ob das Garn reicht, seither mache ich es immer so 🙂

  2. Liebe Uta,
    eine tolle Idee, ein Muster in den Körper zu stricken finde ich richtig gut. 😊 Ich bin gespannt wie du dich entscheiden wirst. Den V Ausschnitt finde ich super.

    Viele liebe Grüße deine nähbegeisterte Andrea 🍀

Schreiben Sie einen Kommentar zu Schäfchen Silvia Antworten abbrechen