eine zitronengelbe Tischdecke wird zum Beutel

(Werbung, unbezahlt und unbeauftragt)

Mit der Übernahme des Gartens sind mir auch Dinge in die Hände gefallen, die ich so nicht nutzen möchte. So zum Beispiel einige Wachstischdecken. Die ein oder andere haben wir in den Keller gepackt, sie werden uns bei Renovierungen als Abdeckmaterial oder Unterlage beim Streichen dienen. Eine allerdings habe ich in einen einfachen Beutel verwandelt. Den möchte ich nutzen, um schmutzige oder feuchte Sachen zu transportieren. Das Verarbeiten des Materials war nicht ganz einfach, es hat sich heftig gewehrt und so ist fast keine Naht gerade. Egal, muss ja nicht zwangsläuftig schön, sondern nützlich sein 🙂

4 Replies to “eine zitronengelbe Tischdecke wird zum Beutel”

  1. Ein sehr fröhliches Gelb ist das, das macht direkt gute Laune.
    Meine Mutter hat mächtig ausgeräumt, darunter auch ein Stapel alte Tischdecken. Da hab ich mir auch welche raus gesucht. Eine soll auf einen Tisch, der in den Garten kommt, aber eigentlich kein Gartentisch ist. Und aus der anderen will ich auch mal eine Tasche nähen, falls ich das hin bekomme.
    LG von TAC

Schreiben Sie einen Kommentar