meine vergangene Woche

(Werbung, unbezahlt und unbeauftragt)

Die letzte Woche vor Weihnachten war anstrengend. Die Menschen wirkten vielfach genervt und fordernd. Ich mag es nicht, wenn Menschen mit einem großen Anspruchsdenken auftreten und meinen, alle hätten nur auf sie gewartet. Besonders auf der Arbeit ärgert mich so was. Zum Glück habe ich jetzt eine Woche frei, wir haben Betriebsferien.
Ich habe in den letzten Tagen nur noch einen Teil der Weihnachtspost erledigt und das war es dann. Die Feiertage selbst waren dann sehr gemütlich und ruhig. Ich werde die nächsten Tage jetzt genießen und einfach mal nur machen, wozu ich Lust habe, habt alle eine schöne Woche.

4 Replies to “meine vergangene Woche”

  1. Liebe Uta,
    genau dafür ist die Zeit zwischen den Jahren ja auch da oder? Genieße es einfach mal zu schauen was du gerade magst und was passieren soll. Ich werde mir diese Woche auch mehr Zeit für alles andere nehmen. 😁

    Viele liebe Grüße deine nähbegeisterte Andrea 🍀

  2. Liebe Uta,
    Genieße deinen Urlaub und tu Dinge, die dir gut tun. Da kannst du Kraft schöpfen für das neue Jahr.
    Ich les auch grad mal verstärkt auf anderen Blogs, das ist bischen kurz gekommen in letzter Zeit.
    LG von TAC

Schreiben Sie einen Kommentar