Socken gehen immer

(Werbung, unbezahlt und unbeauftragt<9

Die ersten Socken dieses Jahres sind schon seit etwas über einer Woche fertig, aber gescheite Bilder waren nicht wirklich machbar. Ich habe diese Opalabowolle für mich verstrickt, Größe 40, aber nur mit 56 M im Anschlag, 2,75er Nadeln, ein langer Socken, mag ich lieber, und ohne großes Muster, ich mag die Ringel gern schlicht. Fertig!

6 Replies to “Socken gehen immer”

  1. Socken gehen wirklich immer, aber keine so langen Beinrohre (sorry, das ist nicht mein Ding). ich denk schon immer, oje jetzt muss sich noch einen 2. gleichen Socken stricken…
    Ist aber nicht böse gemeint!!!
    lg silvia

    1. hi hi, jeder wie er mag. Ich trag die Socken ja immer, gerade jetzt im Winter, wenn ich halbhohe Schuhe anhabe, mag ich es nicht, wenn die Socken rein rutschen, daher der lange Schaft. Im Sommer darf der Schaft dann auch kürzer sein 😉

  2. Liebe Uta,
    Socken gehen wirklich immer und das ist ja gerade das beste am Selbermachen. Jeder wie er es mag…. . Die Ringel finde ich super, die dürfen auch gerne mal vorblitzen. 😁

    Viele liebe Grüße deine nähbegeisterte Andrea 🍀

Schreiben Sie einen Kommentar