meine vergangene Woche

(Werbung, unbezahlt und unbeauftragt)

In der vergangenen Woche gab es nicht viel zu tun, keine Termine oder irgendetwas wichtiges. So habe ich immer mal wieder nach der Arbeit etwas Zeit im Garten verbracht. Ich habe Rhabarber gepflanzt und die ersten Narzissen entdeckt.

Außerdem habe ich am Steingartenbeet weiter gearbeitet. Nun wohnen dort auch Winterlinge. Die mag ich gern und die vertragen auch den halbschattigen Platz gut.
Am Wochenende waren wir auch noch mal dort und haben nach dem Sturm nach dem Rechten gesehen. In unserem Garten haben wir nur die Treibhauswand des Gartennachbarn gefunden, sonst hatten wir Glück und es ist nichts passiert. Einige andere hatten weniger Glück, es gab aber nur Sachschäden. Und bei euch, habt ihr den Sturm gut überstanden?

2 Replies to “meine vergangene Woche”

  1. Liebe Uta,
    das klingt doch nach dem Sturm super und die neuen Blumen können schön wachsen. Ich finde Rhabarber richtig lecker und bin gespannt was du daraus machen wirst. 😁 Wir hatten auch viel Glück und nur kleinere Schäden.

    Viele liebe Grüße deine nähbegeisterte Andrea 🍀

Schreiben Sie einen Kommentar