meine vergangene Woche

(Werbung, unbezahlt und unbeauftragt)

In der vergangenen Woche war das Wetter meist traumhaft schön. Morgens noch eisekalt kam im Laufe des Tages die Sonne und es gab Temperaturen um die 12 Grad. Herrlich… Früh morgens kann ich dann aus meinem Bürofenster tolle Sonnenaufgänge bestaunen.

Auf dem Balkon sind ein paar Stiefmütterchen eingezogen, ein wenig Farbe in diesen merkwürdigen Zeiten musste einfach sein. Während ich die Pflanzen eingesetzt habe, hat ein Flieger einen Kondesstreifen in den Himmel gemalt. Das sah schon beeindruckend aus.
Ansonsten gab es nur noch einen Handwerkertermin, mehr war nicht los. Ach doch, wir waren beim Parkleuchten, aber dazu kommt ein separater Post 🙂
Habt einen schönen Start in die Woche

2 Replies to “meine vergangene Woche”

  1. Liebe Uta,
    ich schaue mir auch schon die ersten Blümchen an. So langsam brauche ich mehr Farbe und da sich die Narzissen hier noch nicht sehen lassen…. . Dein Stiefmütterchen sieht schon richtig nach Frühling aus…. . 😁

    Viele liebe Grüße deine nähbegeisterte Andrea 🍀

    1. Ach ja, das musste einfach sein, ich brauchte was fröhliches und ich finde immer, Stiefmütterchen haben ein „Gesicht“ und lachen mich an 🙂

Schreiben Sie einen Kommentar