im Garten

Im Garten blüht und wächst gerade so einiges.Ich zeig euch mal, was da los ist.
Das Sonnenauge hüllt seit ca einer Woche alles in gelb und es summt und surrt in dem Blütenmeer.

Dieses lila Ding (?) ist bei Bienen und Hummeln auch beliebt, also lasse ich es wachsen, auch wenn ich nicht weiß, was es ist. Schaut aber hübsch aus…

Die Mittagsblume hat eine tolle Farbe, mag ich sehe.

Die Rose habe ich in einem Baumarkt gerettet, eigentlich bin ich kein Rosentyp. Aber sie tat mir leid und so habe ich sie mitgenommen. Sie dankt es mir mit hübschen Blüten, rot mit einem dunklen Rand, das schaut hübsch aus.

Beim Gemüse ist auch einiges los, die Zucchini wächst schneller, als ich sie ernten kann.

Und hier weiß ich nicht genau, was es wird, da irgendein Getier das Schildchen mitgenommen hat. Es können Chilis oder Paprika werden, mal sehen, was da raus kommt 🙂

2 Replies to “im Garten”

  1. Liebe Uta,
    ein richtiges Gartenparadies hast du da. 😊 Ich denke das wird eine Paprika. Für eine Chilli ist sie ganz schön groß.

    Viele liebe Grüße deine nähbegeisterte Andrea 🍀

    1. Ja, ich tendiere auch eher zu Paprika, bin mir aber immer noch nicht sicher. zu blöd, das ich mir das nicht gemerkt habe, lach

Schreiben Sie einen Kommentar zu Muschelmaus Antworten abbrechen