meine vergangene Woche

Die vergangene Woche war ruhig, in Gedanken war ich noch in Dresden und hatte immer mal wieder den ein oder anderen Ohrwurm 🙂 Das tat so gut.
Ein weiteres schönes Gefühl war das von Regen, hurra, nach der Wärme endlich mal Wasser von oben. Das Land hat es gebraucht.

Auch das Wochenende war ruhig und so habe ich mir die Zeit genommen, die morgendliche Meisenversammlung in den, zugegeben leicht vertrockneten, Ampelpflanzen mal zu fotografieren. Jeden Morgen wundere ich mich, wie so kleine Tiere so ein Spektakel machen können, lach

Und zuletzt freue ich mich, dass nach ewiger Wartezeit nun endlich eine Pflanze aus dem Avokadokern zu werden scheint. Die Wurzel ist ja schon länger da, aber bis sich oben etwas Grünes gezeigt hat, hat es doch sehr lange gedauert. Mal sehen, wie es da so weiter geht.
Habt einen schönen Start in die neue Woche.

Schreiben Sie einen Kommentar