meine vergangene Woche

In der vergangenen Woche war ich nicht viel unterwegs nach der Arbeit, das Wetter ist nicht meins, nasskalt, Regen, Schnee und dann wieder von vorne. Da bleibe ich lieber daheim. Also habe ich daheim das ein oder andere erledigt, was schon länger auf meiner Liste stand. Dringend nötig war unter anderem die Pflege der Zimmerpflanzen. Ich weiß, dass man das eigentlich zu bestimmten Jahreszeiten macht, aber meine Pflanzen werden schon immer dann umgetopft, wenn ich Zeit dazu habe, die sind das gewohnt 🙂 Im Treppenhaus wohnt ein über 25 Jahre alter Ficus, der recht traurig drein schaute, den habe ich einige Zeit echt vergessen, weil der so unfassbar schwer ist. Jetzt habe ich ihn ganz radikal zurück geschnitten und mit neuer Erde versorgt, mal schauen, ob er noch einmal kommt, ich bin gespannt.

2 Replies to “meine vergangene Woche”

  1. Liebe Uta,
    dein Ficus schaut wie ein Valentinsbaum aus. 👍 Finde ich super und drücke die Daumen das er wieder austreibt. 😊 Meine Zimmerpflanzen mögen mich nach zwei Jahre nicht mehr…. .

    Viele liebe Grüße deine nähbegeisterte
    Andrea 🍀

    1. Bei mir wohnen die teilweise sehr lang, aber nicht jede Pflanze mag mich, Yuccas und Orchideen haben bei mir keine lange Lebensdauer, Ficus hingegen wohnt bei mir recht lang 😉

Schreiben Sie einen Kommentar