Im Garten wird es Herbst

Der Herbst zieht ein im Garten. Die Kohköpfe wachsen vor sich hin. Zwar werden sie von den Schnecken angeknabbert, aber ich hoffe, es bleibt genug übrig.

Die Lampionblume bedeckt eine Ecke mit Totholz, die bewußt unordentlich gehalten wird.

Auch die Färberkamille blüht, aber ich glaube, die werde ich erst nächstes Jahr ernten und verwenden.

Bei der Hortensie ist ein Mutant drin, mitten zwischen den pinkfarbenen Blüten hat sich eine weiße geschummelt. Es ist schon toll, was die Natur einem so bietet. Habt ihr so was auch schon mal gehabt?

2 Replies to “Im Garten wird es Herbst”

  1. Liebe Uta,
    ist das schon der Herbst oder noch der Spätsommer? Auf jeden Fall wunderschön… ich mag es wenn es nicht alles so perfekt ist und so liebe, ich deinen Mutanten. 😊

    Viele liebe Grüße deine nähbegeisterte
    Andrea 🍀

Schreiben Sie einen Kommentar