“Wer nicht kann, was er will, muss wollen, was er kann. Denn das zu wollen, was er nicht kann, wäre töricht.” Leonardo da Vinci (1452-1519), italienischer Maler, Bildhauer, Architekt, Anatom, Mechaniker, Ingenieur und Naturphilosoph

Im Namen der Toleranz sollten wir … das Recht beanspruchen, die Intoleranz nicht zu tolerieren.”   Karl Raimund Popper (1902-94), brit. Philosoph u. Wissenschaftslogiker östr. Herk

“Die beste Entwicklung, die ein Mensch nehmen kann, ist, dass er das Kind bleibt, das er ist.” Peter Handke (*1942), österr. Schriftsteller (Quelle: Die Zeit, 3.5.2012)